07.12.2021 - wir kommen weiter ins Sichtbar

Gestern durftest du das erste Mal einen Text, einen sogenannten Content verfassen und nicht über ein Produkt, eine Leistung ein Angebot, sondern über dich.
Warum haben wir dort begonnen?
Damit du dich selbst beschreiben kannst, damit du deine zukünftigen Besucher in Empfang nehmen kannst. Damit du sichtbar bist. Und warum haben wir das gemacht?

Weil wir heute uns deine Besucher, deine Zielgruppe, einmal anschauen.

Dazu nehmen wir uns ein Blattpapier und malen einmal zwei bis drei Körper auf das Papier. Noch völlig ohne Kennzeichen ob männlich, weiblich, divers, und ohne Alter, ohne Vorlieben.

Nun überleg dir einmal, wie sieht dein Wunschkunde aus! Gib ihm/ihr einen Namen, ein Alter, ein Aussehen. Keine Sorge, nur du musst erkennen um was es geht, du musst also nicht Picasso sein.

Welchen Beruf hat dein Wunschkunde, welche Schulbildung, welches Hobby übt er aus und wie hoch ist sein Einkommen. Du sagst nun das du das alles nicht weißt? Es ist dein Wunschkunde, du weißt noch weitaus mehr über ihn. Welche Farbe er bevorzugt, wie er sich im Internet bewegt, was er sucht und warum er zu dir gekommen ist. Wir bringen es nun einmal auf Papier um bei allen weiteren Überlegungen immer genau zu wissen warum wir das machen.

Kannst du deinen Wunschkunden sehen?


Du möchtest mehr erfahren oder mit mir zusammen eine Zielgruppenanalyse durchführen?
Dann folge dem Link und erfahre mehr.

Silu Social Media
Visibility - Sichtbar werden
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn